Konzerte im August

Liebe Freunde,

zurück aus Frankreich, wo wir trotz schrecklicher Fußgängerzonen wunderbare Tage auf den schnurgeraden Autobahnen Mitteleuropas verbrachten, an Stränden standen, an denen der Sand grün leuchtete, auf einem Campingplatz nächtigten, der sich als Kulisse für einen Endzeitfilm entpuppte und auf einem Campingplatz nächtigten, der durch Sinnflutregen alsbald unter Wasser stand und auf Plätzen spielten, auf denen man uns nicht haben wollte und auf einer Kuhweide weilten, auf der ein neues Stück Lied entstand und wo auf der Suche nach Sinn und Zweck von Straßenmusik die uns wohl gesonnene Stadt Köln eine mehr als zufriedenstellende Antwort parat hatte. Kurz gesagt, es gab gesunde Sommerbräune, wenig Geld, viele Kilometer auf bequemen Rücksitzen zurückzulegen und eine neue Beule im Bandbus und Momente voll guter Moral und schnell verdrängtem Frust und am Ende einen wunderbaren Abend mit rauchenden Instrumenten auf einer Verkehrsinsel in Köln.

Eine erlesene Sammlung schöner Bilder der Tour gibt es hier:

http://www.20vor8.de/tour-durch-frankreich-2013/

Zurück im Norden, in der schönen Stadt am trüben Fluss, möchte wir auf folgendes Sammelsorium gepflegter Unterhaltung hinweisen:

09. / 10. August: SKANDALØS-Festival

Wir freuen uns drauf! Jawoll! In der Nacht von Samstag auf Sonntag um kurz nach 1 Uhr machen wir vor Ort müde Menschen munter und schenken der Nacht ein Leuchten.

http://www.skandaloes-festival.de/

 17. August: Bauwagenplatz Zomia

Bauwagenplätze haben es nicht leicht. Stets von Verdrängung bedroht kehren wir selbst ein, um die Diskussion über Räumung und Recht auf alternative Lebensformen in der Stadt für einen Abend zugunsten von Freude und Feierei etwas verblassen zu lassen.

http://zomia.blogsport.eu/

30. + 31. August: Pflasterzauber

Ende August sind wir in Hildesheim, da waren wir nämlich noch nie. Dort gibt es ein Festival für Straßenkunst und Straßenmusik und wir sind mittendrin.

http://www.pflasterzauber.de