Liebe Freunde,

die Tage werden kürzer, die Luft ein nasskaltes Dickicht, ein jeder aus der Band schnupft ins Taschentuch, hustet Bröckchen, kaut trocken Brot und fiebert dem Frühling schon entgegen. Im Delirium dieser trübsinnigen Tage wollen wir uns bei all jenen bedanken, denen wir dieses Jahr auf unseren Konzerten begegnet sind. Es waren wunderbare Monate des Glücks, der vollen Bäuche und Gläser mit schneelandschaftgleicher Schaumkrone. Vielen Dank an euch Publikum und Clubbosse!

Für dieses Jahr stehen keine Konzerte mehr auf dem Stundenplan. Man kann das bedauern, aber für uns bleibt Zeit für uns. Wir brüten schon was für nächstes Jahr aus! Da heißt es Kräfte sammeln, Kräfte sammeln, Kräfte sammeln.

Wir ziehen weiter!
20vor8

_dsc4631

Showmaster